Karneval Verein Poppenhausen

Willkommen auf der offiziellen Website des Karneval Verein Poppenhausen 2010 e.V.

Je aufgeklärter der Mensch wird, desto unglücklicher wird er. Nur die Narren sind glücklich; das ist eine ausgemachte Sache: denn nennen nicht alle gescheiten Leute den einen Narren, der sich glücklich fühlt?
(Wilhelm Heinse, 1746-1803)

Seit 2010 sind wir ein eigensändiger Verein und haben unseren Platz in der Rhöner- und Fuldaerkarnevalslandschaft gefunden. Unser Verein hat rund 130 aktive Mitglieder und ist mit 4 Garden und 3 Tanzmariechen unterwegs. Diese werden vom Närrischen Frauenrat und Elferrat verstärkt.

In der Kampagne 2017/2018 steht mit Stephan IV - Freiherr von Steinrück - Meister von Wurscht & Durscht - ein Gründungsmitglied des Vereins an der Spitze der Narrenscharr. Unterstützt wird er von Freifrau Lioba und Adjutant Sturmius. Komplettiert wird die närrische Familie Mihm vom Gackenhof durch Elisabeth in der Garde und Felicius im Elferrat.

Bobbehüser Narrdei

Die Stimmung im vollbesetzten Bürgerhaus war großartig, und die Aktiven wurden für ihre eindrucksvollen Darbietungen mit zahllosem Applaus belohnt.

Den Auftakt machte der ganze Verein, der pünktlich um 20.01 Uhr in das vollbesetzte Von Steinrück-Haus einmarschierte. Angeführt von Freiherr Stephan der IV Von Steinrück, Meister von Wurscht und Durscht, mit an seiner Seite Freifrau Lio mit Adjutant Sturmiverbrachte der Karnevalsverein gemeinsam mit den Zuschauern einen geselligen Abend. Das eigentliche Programm eröffneten dieaktiven des KVP mit dem Sketsch Aschenbrödel. Gleich im Anschluss daran wirbelten die zwei Tanzmariechen Fiona neun Jahre und die sechsjährige Lotta mit einer bezaubernden Ausstrahlung über die Bühne. Wie fünf Hausfrauen zufällig zum Zumba-Kurs kamen, konnten die Zuschauer lustig und live miterleben.
Die Allerkleinsten des Vereins die vier bis siebenjährigen der Minigarde KVP sorgten beim Publikum für Begeisterung.

Dass es im Wartezimmer einer Arztpraxis lustig zugehen kann, zeigten die aktiven des Karnevalsvereins Poppenhausen in einem sehr humorvollen Sketsch. Danach brachten die neun bis zehnjährigen der Kindergarde einen glanzvollen Auftritt auf die Bühne. Der Sketsch „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ war großartig und sorgte für Begeisterung. Ebenso überzeugte Tanzmariechen Steffi mit ihrem einstudierten Solotanz die närrischen Zuschauer. Im darauffolgenden Sketch wurde schauspielerisches und gesangliches Talent gezeigt von den Bobbehüsser Blattfüß und der KFD „Ein Rhöner Märchen.“ Hervorragend wie sich die Jugendgarde auf der Bühne tänzerisch präsentierte.
Der Frauenrat begeisterte das Publikum mit ihrem Polizeitanz, und wurde stets um eine Zugabe gebeten.

Ihr können zeigte mit vollem Schwung und Pep die Tanzgardemit einem sehr akrobatischen Tanz.
Großes Kompliment an den Elferrat, der an diesem Abend die Narren in Entzücken versetzte, mit dem Stück „Die alten Säcke vom Elferrat“. Tosenden Applaus gab es für die gemischte Gruppe der Aktiven vom KVP die, die den Tanz „Dorfkinder uis Bobbehuise“ präsentierten.

Als Gastvereine kamen Engelhelms mit ihrem Prinzen Timo, der LXX. vom blauen Haus und Prinzessin Sabine XXIII. mit Ihrer Hofdame Julia und ihren Adjutanten Markus und Andreas.
Sowie Scheppenbach mit Prinz Heiko XX von Lehr und Ampere undPrinzessin Karin XVIII die Diva Kreativa jSchwungvoll moderiert wurde die Veranstaltung von Christine Stüß und Nadja Vey.Das Finale war dann der Auftakt für ein Feiern bis in die Morgenstunden, dafür sorgte DJ Fabi mit seiner Musik für ausgelassene Partystimmung.

Freundschaftstreffen

Es ist inzwischen zu einer richtigen Tradition geworden das Freundschaftstreffen in Poppenhausen. 
Im Von-Steinrück-Haus ging es am Wochenende mächtig zur Sache. Der KVP Poppenhausen hatte zu einem turbulenten Abend eingeladen und viele befreundete Vereine, Garden und Tanzgruppen kamen zum bunten Spektakel.
Freiherr Stephan der IV Von Steinrück, Meister von Wurscht und Durscht, mit an seiner Seite Freifrau Lio mit Adjutant Sturmi begrüßten im vollbesetzten Von-Steinrück-Haus die Gäste.

Die Zuschauer erlebten beispielsweis Karnevalsvereine aus Böckels,Thalau,Gersfeld,Schwarzbach,Sterbfritz,Hattenhof.Burghaun,Bachrain und die Sugar Foot Steps aus Wehyers.
Als Gastgeschenk hatten alle Vereine schöne Garde und Showtänze mit im Gepäck.
Tänzerisch präsentierten sich natürlich auch die Vereinseigenen Tanzgruppen, selbst mit den Minis, mit der Kinder- und Jugendgarde, die Tanzgarde, Tanzmariechen Steffi und Fiona, sowie Nachwuchsmariechen Lotta.

Souverän moderiert wurde die Veranstaltung von Christine Stüß und Nadja Vey.

Von der Veranstaltung ...

Bilder von unseren Einmärschen: Bad Brückenau, Burghaun, Gersfeld, Hamerz, Hattenhof, Rommerz und Scheppenbachtal.

Einmärsche 2017/18

Neue Kampagne 2017/18 ist gestartet ...

Poppenhausen eröffnet die neue Kampagne 2017/2018

Ein großes Aufgebot an Narren hatte sich pünktlich um 11.11 Uhr vor dem Rathaus versammelt. Mit „Helau“-Rufen und Böllerschüssen stürmten die Narrendas Rathaus und übernahmen die Regentschaft. Zumindest bis Aschermittwoch werden die Narren über die Gemeindekasse herrschen. Aus dem Fenster wedelte Bürgermeister Helfrich die weiße Flagge, zeigte sich den Narren untergeben. Unter großem Jubel stürmten die Narren die geöffnete Rathaustür und feierten ihre Machtübernahme.

Als Freiherr und Freifrau fungieren in der kommenden Kampagne Freiherr Stephan der IV. von Steinrück ,Meister von Wurscht und Durscht, mit an seiner Seite Freifrau Lio mit Adjutant Sturmi. Dem Freiherrn Stephan der IV. stehen neben dem Elferrat, Tanzmariechen Stefanie und Fiona sowie Nachwuchs Tanzmariechen Lotta, die Minigarde, die Kindergarde die Jugendgarde die Tanzgarde sowie der Närrische Frauenrat zur Seite.

Ein Highlight bei dem diesjährigen Rathaussturm war dieSchalmeien Büttenzunft, dieaus Nersingen weit angereist kamen und mit ihrer bunt schillernden Kostümierung, für erstklassige musikalische Unterhaltung sorgte.

Der stimmungsvolle und gelungene Närrische Tag klang mit „Wurscht und Getränke gegen den Durscht“ in einer gemütlichen Runde aus.

Kampagne 2016/17

Rathaussturm, Einmärsche, Freundschaftstreffen, Umzüge mehr...

Kampagne 2015/16

Rathaussturm, Einmärsche und Freundschaftstreffen mehr...

Kampagne 2014/15

Rathaussturm, Umzug in Poppenhausen, Einmärsche und Freundschaftstreffen mehr...

Kampagne 2013/14

Rathaussturm, Freundschaftstreffen, Bobbehüser Narredei mehr...

Kampagne 2012/13

Rathaussturm, Einmarsch Scheppenbachtal, Freundschaftstreffen, Faschingsumzug Poppenhausen, Faschingsumzug Hofbieber mehr...

Kampagne 2011/12

Rathaussturm, Einmarsch Böckels, Einmarsch Hattenhof, Bobbehüser Narredei, Faschingsumzug Poppenhausen mehr...

Kampagne 2010/11

Rathaussturm, Bobbehüser Narredei, Faschingsumzug Poppenhausen, Rosenmontagszug Fulda, Wagenbau, Unsere Wanderung zum DJO Rodholz mehr...